Warning: The magic method BorlabsCookie\Cookie\Init::__wakeup() must have public visibility in /homepages/39/d568907638/htdocs/sosta.lttb.de/wp-content/plugins/borlabs-cookie/classes/Cookie/Init.php on line 44

Warning: The magic method BorlabsCookie\Cookie\Frontend\Frontend::__wakeup() must have public visibility in /homepages/39/d568907638/htdocs/sosta.lttb.de/wp-content/plugins/borlabs-cookie/classes/Cookie/Frontend/Frontend.php on line 51

Warning: The magic method BorlabsCookie\Cookie\Update::__wakeup() must have public visibility in /homepages/39/d568907638/htdocs/sosta.lttb.de/wp-content/plugins/borlabs-cookie/classes/Cookie/Update.php on line 43
Führungswechselcoaching - ᐅ sosta
 

HomeFührungswechselcoaching - ᐅ sosta

Führungswechselcoaching
- die Übernahme einer neuen Führungsposition -

Aus meiner jahrzehntelangen Arbeit mit Führungskräften weiss ich, dass die Übernahme einer neuen Führungsposition große Chancen in sich birgt. Aber es liegen auch nicht wenige Stolpersteine auf dem Weg in die neue Verantwortung.

80% der Führungskräfte hätten den Wechsel erfolgreicher vollzogen, wenn sie gewusst hätten, dass diese Aufgabe neue Denkweisen erfordert bei:

https://sosta.de/wp-content/uploads/2022/01/Fuehrungswechselcoaching.jpg

Die 7 Meilensteine zur erfolgreichen Führungsübernahme

Die Übernahmephase in den ersten 100 Tagen bietet Ihnen viel Gestaltungsspielraum, den Sie danach in diesem Umfang nicht mehr haben.

https://sosta.de/wp-content/uploads/2022/01/Die-7-Meilensteine.jpg

Erfolgreiche Führungskräfte

  • nutzen die Vorbereitungsphase vor der Übernahme und die Übergangsphase zur Orientierung und aktiven Gestaltung ihrer neuen Führungsrolle
  • holen sich umfassende Informationen über die neue Stelle
  • verstehen sich als Lernende in der neuen Führungsfunktion
  • nehmen sich Zeit für den Vertrauensaufbau zur eigenen Führungskraft, zu Mitarbeiterinnen und Kolleginnen
  • nutzen der ersten vier bis sechs Wochen
    – zum Kennenlernen des (Unternehmens-) Systems
    – zum Aufbau von Netzwerken zu Schlüsselpersonen, informellen Führern, grauen Eminenzen
  • klären die Erwartungen der eigenen Führungskraft, von Mitarbeiter*innen, Kolleg*innen, Schlüsselpersonen, Kunden, Lieferanten, dem Betriebsrat
  • binden Mitarbeiter*innen und Schlüsselpersonen ein und schaffen sich ein Umfeld, dass sie bei Entscheidungen und Veränderungen unterstützt
  • nutzen die ersten 100 Tage, um sich eine gute Grundlage zu schaffen durch Team- und Abteilungsübergreifende Informations- und Wissenssammlung für eine tragfähige und kraftvolle Zukunftsgestaltung
  • entwickeln am Ende der 100 Tage eine überzeugende Vision, Leitbild, Strategie und Ziele
  • binden bei der Umsetzung von Strategie, Leitbild und Zielen ihr Team am Ende der 100 Tage ein

In ihrem persönlichen Coachingprozess arbeiten wir an Ihrer Einstiegssituation sowie an den Anforderungen und Herausforderungen Ihrer neuen Führungsaufgabe und worauf sie besonders achten sollten.

https://sosta.de/wp-content/uploads/2022/01/time-to-think.jpg
https://sosta.de/wp-content/uploads/2018/05/sostalogo_new-2.png
https://sosta.de/wp-content/uploads/2018/05/sostalogo_new-2.png

Mein XING Profil:

Über sosta:

Meine langjährige Arbeit als Coach und Beraterin hat gezeigt, dass Führungskräfte Wert auf eine umfassende Beratung und Unterstützung legen, die alle Bereiche der Unternehmens- und Mitarbeiterführung einschließt.

Aufgrund dieser Erfahrung arbeite ich mit einem multidimensionalen Coaching- und Beratungsansatz. Wenn Sie mehr erfahren möchten, dann kontaktieren Sie mich hier.